Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen einschließlich Kundeninformationen für den Online-Shop der Carnes Doggi GmbH


§ 1 Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, der Firma Carnes  Doggi GmbH, Gross Henstedt 13a, 27211 Bassum, HRB 110132 (Amtsgericht Walsrode), vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Ulrich Schowe (weitere Informationen siehe: Impressum), geltenden Bedingungen.


§ 2 Registrierung als Nutzer/Gastzugang

(1) Ihre Registrierung als Nutzer unseres Online-Shops erfolgt kostenlos und ist nicht zwingende Voraussetzung für die Abgabe einer Bestellung (siehe § 2 Abs. 4). Ein Anspruch auf Registrierung in unserem Online-Shop besteht nicht. Nutzungsberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus und schicken uns dieses online zu. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählen Sie einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.

(2) Abgesehen von der Erklärung Ihres Einverständnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Ihre Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Sie können Ihren Eintrag jederzeit wieder unter „Mein Konto" löschen. Allein mit der Eintragung bei uns besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren.

 (3) Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter „Mein Konto" vorgenommen werden.

(4) Sollten Sie kein Interesse an einer Registrierung haben, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, eine Bestellung über unseren Gastzugang abzugeben. Die für die Anmeldung zum Gastzugang erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Die Daten werden nach vollständiger Abwicklung der Bestellung unverzüglich von uns gelöscht.


§ 3 Vertragsschluss

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Das Angebot ist angenommen, sobald wir Ihnen gegenüber per E-Mail die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Vertrag kommt erst mit unserer Annahme zustande.


§ 4 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kaufpreis ist mit Vertragsschluss fällig.

(2) Die Zahlung der Ware erfolgt nach Wahl des Kunden durch sofortüberweisung.de mit TÜV-geprüftem Datenschutz oder durch Vorkasse per Überweisung auf unser Konto:

Volksbank Bassum

BLZ 29167624

Konto 16075000

Iban DE 24 29167624 0016075000

BIC GENODEF1SHR

(3) sofortüberweisung.de ist das Direkt-Überweisungsverfahren der Payment Network AG. Mit sofortüberweisung.de stellen Sie noch während Ihrer Bestellung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Sie müssen sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Wir erhalten nach Abschluss der sofortüberweisung.de eine Echtzeitbestätigung. So können wir Lagerware schneller versenden.

(4) Anfal­lende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und wer­den von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

(5) Ihnen steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.


§ 5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises für diese Ware vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts dürfen Sie die Ware (nachfolgend: Vorbehaltsware) nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen.


§ 6 Lieferbedingungen/-gebiet

(1) Wir liefern die Ware gemäß unseren Versandinformationen.

(2) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist, und etwai­ge schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

(3) Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich.


§ 7 Widerrufsrecht

(1) Sie haben ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung im Anhang verwiesen.

(2) Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 8 Gewährleistung

(1) Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern sowie Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen zu verlangen. Hinsichtlich der Haftung gelten die Beschränkungen in § 9.

(2) Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


§ 9 Haftungsbeschränkung

Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und bei Abgabe von Garantien. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


§ 10 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.


Anhang


Kundenformationen und Widerrufsbelehrung

Soweit Sie beim Besuch auf unserer Homepage Waren bestellen, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

(1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

(3) Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Das Angebot ist angenommen, sobald wir Ihnen gegenüber per E-Mail die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Vertrag kommt erst mit unserer Annahme zustande.

(4) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

(5) Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile ein, nicht jedoch die Versandkosten. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir Versandkosten, die Ihnen mit den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt werden.

(6) Der Kaufpreis ist mit Vertragsschluss fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Wahl des Kunden gegen Vorkasse über sofortüberweisung.de mit TÜV-geprüftem Datenschutz oder per Überweisung auf unser Konto:

Volksbank Bassum

BLZ 29167624

Konto 16075000.

(7) Sie haben ein Widerrufsrecht:


WIDERRUFSBELEHRUNG


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (Carnes Doggi GmbH, Gross Henstedt 13a, 27211 Bassum, Telefonnr.: 04241-9210270, Telefaxnr.: 04241-9210731, E-Mail: info@carnes-doggi.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, dieses Vertrag zu wiederrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (NOCH IM AUFBAU) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.carnesdoggi.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn  Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sein denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wider zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.


ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG.


(8) Bezüglich der Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstexts gilt Folgendes: Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit durch die Betätigung des „Speichern"- oder des „Drucken"-Feldes am Fuß dieser Seite abspeichern bzw. ausdru­cken. Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie unmittelbar nach Abgabe seiner Bestellung abspeichern und/oder ausdrucken und – sofern Sie sich registriert haben – auch später jederzeit über die Funk­tion „Mein Konto" einsehen. Ferner werden wir Ihnen die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Abgabe seiner Bestel­lung spätestens mit Lieferung der Ware in Textform zur Verfügung stellen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung geltenden Fassung können wir Ihnen bei Anforderung auch jederzeit zusenden. Im Übrigen wird der Vertragstext nicht gespeichert und dem Kunden zugänglich gemacht.

(9) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

(10) Anbieter und Vertragspartner ist die Firma Carnes Doggi GmbH, Gross Henstedt 13a, 27211 Bassum, HRB 110132 (Amtsgericht Walsrode), vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Ulrich Schowe, Umsatzsteuer-Ident.-Nr. DE 811 680 662.

(11) Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Stand: Oktober 2014.

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bestseller

durchwachsenes Rindfleisch 1000g

durchwachsenes Rindfleisch 1000g

3,95 EUR
3,95 EUR pro kg
grüner Pansen vom Rind 1000g

grüner Pansen vom Rind 1000g

2,40 EUR
2,40 EUR pro kg
mageres Rindfleisch 1000g

mageres Rindfleisch 1000g

4,35 EUR
Schlemmermenue vom Rind 1000g

Schlemmermenue vom Rind 1000g

3,45 EUR
3,45 EUR pro kg